Grußwort der Schulleiterin

Sehr geehrte Besucherin,
sehr geehrter Besucher,

hiermit begrüße ich Sie im Namen der Schüler­innen und Schüler und Kolleginnen und Kollegen des Gymnasium Steglitz herz­lich auf unserer Online-Präsentation.

Wir freuen uns sehr, dass Sie sich für unsere Schule und ihre Aktivitäten interessieren, und laden Sie herz­lich ein, uns in unseren ver­schie­denen Facetten näher kennenzulernen.

Das Gymnasium Steglitz bietet mit seinen alt­sprach­lichen Zügen ab Klasse 5 und dem Staatlichen Europa­schul­zweig Neu­griechisch ein besonderes Profil, das so nirgendwo sonst in Berlin zu finden ist. In besonderer Weise gelingt es uns hierbei, insbesondere die sprachlichen Fähigkeiten unserer Schüler­innen und Schüler zu schulen und sie zu her­vor­ragen­den Leistungen in diesem Bereich zu befähigten, was nicht zuletzt die her­vor­ragen­den Prüfungs­ergeb­nisse der vergangenen Jahre immer wieder zeigen.

Nicht weniger wichtig sind uns die Fortschritte unserer Schüler­innen und Schüler im Bereich der Natur­wissen­schaf­ten, der Künste und des ge­sell­schaft­lichen Verständnisses und Engagements. Um auch hier eine vertiefte Förderung zu ermöglichen, haben wir das Konzept der Forscher­tage entwickelt, das es unseren Schüler­innen und Schülern ermöglicht, ihre besonderen Interessen an Projekt­tage weiter zu verfolgen und ihre Kompetenzen in diesen Gebieten auszubauen.

Detaillierte Auskünfte zum alt­sprach­lichen Profil unserer Schule, zum SESB-Zug, zu den Forscher­tagen, zum offenen Ganz­tags­betrieb, zu den musischen und natur­wissen­schaft­lichen Schwerpunkten sowie dem Konzept zur Hochbegabung und vielen anderen Aktivitäten finden Sie auf den folgenden Seiten.

Überzeugen Sie sich selbst und Sie werden sehen, dass das Gymnasium Steglitz eine Schule mit besonderer päda­go­gischer Prägung ist, in der es unser Ziel ist, den Kindern und Jugendlichen bewährte humanistische Bildungs­inhalte in zeit­gemäßer und in die Zukunft weisender Form nahe zu bringen.

Wir wünschen Ihnen eine angenehme Zeit auf unserer Homepage und freuen uns, wenn Sie uns gelegentlich wieder einmal besuchen.

Herzlichst, Ihre A. Lükemann