Die Basketball-AG

Das Basketball­programm am Gymnasium Steglitz ist seit neun Jahren eine Er­folgs­geschichte. An mindestens fünf wöchentlichen AG-Terminen bieten wir Schüler­innen und Schülern an, ihrer Leidenschaft für den tollsten Mannschafts­sport der Welt nachkommen, dabei findet sich jeder wieder. Egal ob wirkliche Anfänger erste Erfahrungen sammeln, Hobbyspieler einfach nur mit Freunden zusammen Körbe werfen wollen, oder Leistungs­sportler individuell trainiert und gefördert werden.

Im Vordergrund steht, dass alle eine riesen Menge Spaß haben, natürlich auch wenn wir in den Berliner Schul­wett­bewerben gegen andere Schulen spielen- wir nehmen natürlich jedes Jahr mit so vielen Mannschaften wie möglich an der Grund- und Oberschulliga teil und starten mit Teams an den Streetball School Finals- wenn wir dieses dabei auch noch erfolgreich bestreiten, umso besser. Wir sind stolz auf unsere bisher gewonnenen Pokale und Auszeichnungen!

Doch genauso wichtig ist es für uns, dass durch den ge­mein­samen Sport und das Erlebte Klassen- und Alters­über­grei­fende Freund­schaften in der Schülerschaft entstehen und somit das Ge­mein­schafts­gefühl der Heesianer weiter gestärkt wird. Wenn dann Basketball- Karrieren wie von Meret Kleine Beek, die im Sommer 2018 hier ihr Abitur machte und kürzlich für die deutsche Damen National­mannschaft debütierte, sind wir am Ziel unserer Basketball Träume.